Die Leistung „Verifizierung einer Sicherheitsfunktion mit sicherheitsgerichten Teilen einer Steuerung“ umfasst die Bestimmung des ausgeführten Performance Levels (PL) mit dem Softwaretool SISTEMA Version 2.08 Build 4 für die Wirkungskette Sensor – Logik – Aktor gemäß EN ISO 13849-1.
Der für den Nachweis erforderliche Performance Level (PLr) wird in der Risikobeurteilung nach der Richtlinie 2006/42/EG für Maschinen oder der Gefährdungsbeurteilung nach der Gefahrstoffverordnung unter Berücksichtigung der TRGS 725 festgelegt.

Unterstützung durch den Auftraggeber (AG)

Der Auftraggeber stellt alle für die Verifizierung der Sicherheitsfunktion erforderlichen Unterlagen in aktuelle Form zur Verfügung.

Übersicht über die aktuellen Unterlagen:

  • Beschreibung der Sicherheitsfunktion
  • Einstufung des erforderlichen Performance Level PLr (r=required)
  • Blockschaltbild / Schaltplan der vorgesehenen Architektur (Kategorie) für die Wirkungskette Sensor – Logik – Aktor der Sicherheitsfunktion
  • Herstellerdokumentation zu den Bauteilen mit den Kennwerten gemäß EN ISO 13849-1:
    MTTFd oder B10d mit Betätigungen pro Zeiteinheit oder λd
    oder PL mit PFHd bei geschlossenen Subsystemen
    oder Bestätigung zur Verwendung der Normwerte aus Tabelle C1 EN ISO 13849-1
  • Beschreibung der Fehlererkennung / Diagnose, Quittierung sowie Prüfung.

Randbedingungen und Ausschlüsse

Das angegebene Honorar beruht auf folgenden Randbedingungen und Ausschlüssen zur „Verifizierung einer Sicherheitsfunktion“:

  • Es findet kein Vor-Ort-Termin statt.
  • Die Ergebnisse werden als geschützte SISTEMA – Datei sowie SISTEMA Bericht im Format PDF übergeben, es findet keine Präsentation oder Revision statt.
  • Keine FMEA Analyse oder Validierung der Sicherheitsfunktion
  • Keine konstruktive Bearbeitung der Schaltung oder Programmierung
  • Keine Änderung oder Auswahl von Bauteilen

Die Bearbeitung beginnt erst nach dem Erhalt der benötigten Unterlagen. Senden Sie uns diese gern über das untenstehende Chat-Fenster.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der horst weyer und partner gmbh.

Optional kann eine Online-Schulung „Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen“ gebucht werden, um dem Auftraggeber die Methodik, die Dokumentation und erforderlichen Unterlagen zur Verifizierung einer Sicherheitsfunktion sowie Maßnahmen zur Verbesserung eines Performance Levels zu erläutern

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der horst weyer und partner gmbh.